Hundewiese im Volkspark gespottet

Wir haben inzwischen endlich mal die offizielle Hundewiese im Volkspark (ist weniger ne Wiese als ein Stück Wald) entdeckt – angesichts der dort quasi überall frei laufenden Hunde gar nicht so leicht zu identifizieren ;) An der Ecke August-Kirch-Straße / Max-Schmeling-Straße in direkter Nähe der Arena gibt es einen Teil des Waldgebiets, an dem der Leinenzwang aufgehoben ist. Für einen ganzen leinenlosen Spaziergang reicht die Größe bei weitem nicht, die Fläche ist im Gegenteil sogar recht überschaubar. Aber es ist immerhin eine schöne Gelegenheit zum kurzzeitigen Spielen und Entdecken von Stock und Stein mit viel Unterholz und einigen umgestürzten Bäumen, die Finn liebend gern erklimmt. Mal eine willkommene Abwechslung von den klassischen Hundewiesen! Wir mögen Wald :-)

 

Kommentar verfassen